Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Udo Pflästerer

Udo Pflästerer – music for great events

Am Drachenstein 7

69469 Weinheim

 

Telefon: 0160/154 77 07
E-Mail: info@der-keyboarder.de

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Bildquellennachweis

Bild “Image-Bild“, Sokoll & Friends
Bild “Firmenevents“, Sokoll & Friends

Datenschutz

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.
Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

 

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

 

Udo Pflästerer
Am Drachenstein 7
69469 Weinheim

 

Telefon: 0160/154 77 07
E-Mail: info@der-keyboarder.de

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

 

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

 

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Plugins und Tools

YouTube mit erweitertem Datenschutz
Unsere Website nutzt Plugins der Website YouTube. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her. Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine
Geschäfts-
bedingungen

1. Geltungsbereich

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil für jede Veranstaltung und somit immer Vertragsbestandteil für jedes Engagement von Udo Pflästerer, nachstehend als Auftragnehmer bezeichnet und dem Vertragspartner, im nachfolgenden als Auftraggeber bezeichnet.

2. LEISTUNGSUMFANG

Angebote oder Kostenvoranschläge des Auftragnehmers sind stets unverbindlich. Der Auftragnehmer erbringt bei der im Angebot beschriebenen Veranstaltung zum im Angebot angegebenen Zeitpunkt die angebotenen Leistungen. Die Programmgestaltung obliegt grundsätzlich dem Auftragnehmer. Wünsche können, sofern möglich, berücksichtig werden.

3. ZUSTANDEKOMMEN DER BUCHUNG

Ein Engagement kommt durch ein beiderseitiges Einverständnis mit der telefonisch und/oder schriftlichen Übersendung (E-Mail) der Auftragsbestätigung durch den Auftragnehmer sowie der mündlichen oder schriftliche Bestätigung der Annahme des Angebotes durch den Auftraggeber zustande. Der Leistungsumfang und die genaue Aufgabenbezeichnung sind in der Auftragsbestätigung beschrieben. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten mit Akzeptieren der Buchungsbestätigung als angenommen. Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Dies gilt insbesondere für die Änderung dieser Schriftformklausel. Mündliche Nebenabreden gelten als nicht getroffen und haben keine Gültigkeit.

4. GAGE

Für die beschriebenen Leistungen erhält der Auftragnehmer eine einmalige Vergütung über die im Angebot vereinbarte Auftragssumme. Diese ist immer in Euro zu zahlen. Ändert sich das Auftragsvolumen nachträglich, gilt automatisch der neue Betrag als Auftragssumme vereinbart. Die Auftragssumme wird nach Erfüllung der Leistung durch den Auftragnehmer eingefordert und vom Auftraggeber, wenn nicht anders vereinbart, sofort nach Veranstaltungsende in bar beglichen. Bei Geschäfts- und Firmenkunden sofort nach Rechnungserhalt. Der Auftraggeber ist nicht berechtigt Abzüge jeglicher Art vorzunehmen. Über die Höhe der vereinbarten Gage ist gegenüber Dritten Stillschweigen zu bewahren.

5. STORNOVEREINBARUNG

Der Auftraggeber ist berechtigt, das Vertragsverhältnis jederzeit zu kündigen. Mit Zustandekommen der Buchung erklärt sich der Auftraggeber mit den folgenden Stornierungskosten einverstanden:

 

  • Stornierung bis 2 Monate vor Leistungsbeginn: 50% der Auftragssumme
  • Stornierung bis 1 Monat vor Leistungsbeginn: 70% der Auftragssumme
  • Stornierung weniger als 1 Monat vor Leistungsbeginn: 90% der Auftragssumme
  • Stornierung am Tag des Leistungsbeginns: 100% der Auftragssumme

 

Wird die Veranstaltung vom Auftraggeber abgesagt, hat dieser in Absprache mit dem Auftragnehmer die Möglichkeit, die Veranstaltung auf ein neues Veranstaltungsdatum zu verschieben. Damit entfallen die allgemeinen Stornobedingungen. Eine allgemeine Absage des Auftraggebers aus persönlichen Gründen entbindet den Auftraggeber nicht von der Zahlung der Stornierungskosten.

6. WIDERRUFSRECHT

Beide Vertragspartner können die Buchung ohne Entrichtung einer Stornogebühr innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen per Schriftform widerrufen. Die Frist beginnt mit versenden der Buchungsbestätigung durch den Auftragnehmer. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf muss in Schriftform erfolgen.

7. SONDERWIDERRUFSRECHT

Wird die Buchung der Veranstaltung weniger als einen Monat vor dem Veranstaltungsdatum getätigt, so verkürzt sich das Widerrufsrecht auf drei Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung des Auftragnehmers. Der Vertrag ist ungültig, wenn die gebuchte Veranstaltung aufgrund behördlicher Vorgaben oder Verordnungen nicht durchgeführt werden kann.

8. AUFTRITTSBEDINGUNGEN

Der Aufbau der Instrumente sowie der benötigten Technik erfolgt circa eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Um einen reibungslosen Auf- und Abbau zu gewährleisten, stellt der Auftraggeber am Veranstaltungstag eine Aufbaufläche von mindestens 2m x 2m sowie eine freie Zufahrt- und Parkmöglichkeit zur Verfügung. Erforderliche Zufahrtsscheine, Parkausweise oder Eintrittskarten gehen zu Lasten des Auftraggebers und werden vor dem Auftrittstag zugestellt. Findet die Aufführung nicht in einem geschlossenen Raum statt, so muss die Aufführungsstätte gegen Regen, Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung von allen Wetterseiten und vom Boden her geschützt sein. Der Auftraggeber sorgt für einen ordnungsgemäßen Wechselstromanschluss von 220V in direkter Bühnennähe, jedoch nicht mehr als 5m entfernt. Eine warme Mahlzeit sowie alkoholfreie Getränke während der Veranstaltung stellt der Auftraggeber kostenfrei zur Verfügung. Der Auftraggeber gewährleistet dies auch durch eine vorherige Absprache bei einem evtl. Cateringservice durch Dritte und stellt eine Versorgung sicher.

9. SORGFALTSPFLICHTEN / VERTRAGSVERLETZUNG

Beide Parteien verpflichten sich, die Veranstaltung mit der nötigen Sorgfalt vorzubereiten und für einen reibungslosen Ablauf am Veranstaltungstag zu sorgen. Es entstehen keine Forderungen gegenüber dem Auftragnehmer, wenn der Auftritt aus Gründen, die der Auftragnehmer nicht zu vertreten hat (z.B. höhere Gewalt / Unfall / Krankheit), ausfallen muss. Im Krankheitsfall wird dieses vom Auftragnehmer durch ein ärztliches Attest nachgewiesen. Dieser Vertragsinhalt entbindet aber nicht davon, den jeweiligen Vertragspartner umgehend über den Ausfall zu informieren. Der Auftragnehmer sichert zu, in diesem Fall den Auftraggeber bei der Beschaffung von Ersatz zu unterstützen. Vertragsbestandteile, die am Tag der Veranstaltung nicht erfüllt werden können oder sollen, sind in voller Höhe zu zahlen, sofern dies nicht auf Verschulden des Auftragnehmers zurückzuführen ist.

10. URHEBERRECHTE

Eventuell anfallende Verlags- und Urheberrechte (z.B. GEMA) werden vom Auftraggeber bezahlt. Die GEMA-Anmeldung muss bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung vom Auftraggeber an die GEMA gesandt werden. Grundsätzlich sind Foto- und Videoaufnahmen für private beziehungsweise betriebsinterne Zwecke erlaubt.

11. BILD- UND VIDEOAUFNAHMEN

Im Rahmen eines Events können Bild- und Videoaufnahmen erstellt werden. Diese gelten als Referenzbeweis oder sind für Werbezwecke bestimmt und können auf der Homepage veröffentlich werden. Der Auftraggeber stimmt der Veröffentlichung zu. Der Auftragnehmer ist sich seiner Verantwortung und Sorgfaltspflicht bei Veröffentlichung von Bild- und Videoaufnahmen bewusst.

12. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll im Wege der Vertragsanpassung eine andere angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn ihnen die Unwirksamkeit der Regelung bekannt gewesen wäre.

13. ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

Erfüllungsort für beide Parteien ist der genannte Auftrittsort.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Gerichtsstand ist in Weinheim.

Stand: 2022

Fragen & Antworten

Oft gestellte Fragen zum Thema Livemusik bei Veranstaltungen

Hier ist eine kleine Zusammenstellung von Fragen (FAQs), die immer wieder gerne gestellt werden. Vielleicht findest Du schon hier die passende Antwort auf Deine spezielle Frage.

Bin ich der Richtige Musiker?

Ich passe zu Deiner Veranstaltung, wenn Du auf stilvolle Livemusik Wert legst und kein Ballermann-Schlager-Repertoire oder eine “Brechstangen – Animation im Glitzersakko“ erwartest. Mit Understatement, einer vornehmen Zurückhaltung und meinem persönlichem Stil verleihe ich jeder Veranstaltung eine musikalische Eleganz.

Was kostet Livemusik?

Die oberste Priorität ist es, ein optimales Preis-Leistungsverhältnis anzubieten. Bei einer Anfrage mit genauen Angaben zur geplanten Veranstaltung sende ich Dir gerne ein unverbindliches Angebot für Deinen geplanten Event.

Wie lange im Voraus muss man buchen?

Dafür gibt es keine feste Aussage, jedoch sollte das Thema Musik in der Planung einer Feierlichkeit frühzeitig integriert sein. Beachte, dass zu bestimmten Terminen oder Jahreszeiten viele Veranstaltungen geplant und durchgeführt werden. Um eine Planungssicherheit zu erhalten, ist eine frühzeitige Buchung somit immer von Vorteil.

Wie lange dauert der Aufbau?

Ich lege sehr viel Wert auf Optik und benötige je nach Lokalität und Art der Veranstaltung eine Aufbauzeit von bis zu max. 60 Minuten. Bitte beachte im Vorfeld, dass ausreichend Platz für den Aufbau, eine direkte Zufahrt und eine kostenfreie Parkmöglichkeit am Veranstaltungsort zur Verfügung steht.

Wie viel Platz wird benötigt?

Empfehlenswert ist eine Stellfläche von mindestens 3x2m Meter oder mehr. Der Platzbedarf für das Equipment kann den Bedürfnissen angepasst werden. Eine Vorort Besichtigung ist nicht erforderlich.

Muss die Technik gestellt werden?

Nein, grundsätzlich wird das eigene Equipment sowie die eigenen Instrumente zur Veranstaltung mitgebracht. Du brauchst Dich um nichts zu kümmern. Die Technik wird der Veranstaltung optimal angepasst.

Für wie viele Personen reicht die Beschallungsanlage?

Das ist von der Veranstaltungsart und der Location abhängig. Aus Erfahrung lassen sich problemlos Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen in geschlossenen Räumen beschallen.

Kann das Equipment benutzt werden?

Ein Gästemikrofon, Audioabspielmöglichkeiten etc. stehen gerne für Dich und die Gäste zur Verfügung. Es stehen auch diverse Anschlussmöglichkeiten während der Veranstaltung für Vorträge der Gäste zur Verfügung.

Kann die Lautstärke angepasst werden?

Die Lautstärke wird immer an die Bedürfnisse, Räumlichkeiten sowie auf die Stimmung der Veranstaltung optimal angepasst.

DJ oder Livemusik buchen?

Eine oft geführte Diskussion, aber warum sollte man auf eins der beiden verzichten? Songs, die nicht im umfangreichen Liverepertoire vorhanden sind, können gerne in den Spielpausen oder als eigenständige Partyrunde digital wiedergegeben werden.

Welche Besetzungsvarianten können gebucht werden?

Ich bin buchbar als Livemusiker und / oder DJ. Weitere Musiker stehen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Welche Musik spiele ich als Livemusiker & DJ?

Die Musikrichtung ist so individuell wie die geplante Veranstaltung, daher spiele ich bei einer Veranstaltung verschiedene Musikstile. Das Repertoire umfasst Lieder aus dem Bereich Pop, Soul, Funk, Hits der 70er, 80er, 90er Jahre, Neue Deutsche Welle und Charts sowie bekannte Evergreens und internationale Tanzmusik.

Für welche Veranstaltung kann man mich buchen?
Grundsätzliche für jeden Event zu dem Livemusik oder ein DJ passt. Du kannst mich im speziellen für festliche und stilvolle private Feierlichkeiten, Hochzeiten, Geburtstage sowie Firmenevents engagieren.
Livegesang zur Trauung / Trauzeremonie

Es ist ein ganz besonderer Moment, wenn zwei Menschen sich das JA-Wort geben. Genießt den Moment von Livegesang und wie Emotionen bei der Trauung in der Kirche, im Standesamt oder bei einer freien Trauzeremonie gelenkt und intensiviert werden. Gerne übernehme ich den Gesang zur Hochzeit.

Livemusiker & DJ für eine Veranstaltung buchen?

Um mich als Musiker, Alleinunterhalter, Solo-Entertainer und / oder DJ zu buchen ist ganz einfach. Benutze die angegebene Telefonnummer, WhatsApp oder direkt das Kontaktformular um eine direkte Buchungsanfrage einzugeben.